Kontakt | Impressum | Links | Suche | Aufnahme in den Verteiler

Start | Galerie | Vorschau | Künstler | Projekte | Archiv | Edition Carpentier

Berlin Photography

Aufgeführt werden hier alle Fotografinnen und Fotografen, die während des Aus-stellungsprojektes »Berlin Photography« 2014/2015 ausgestellt haben oder deren Arbeiten zur Zeit in der Galerie gezeigt werden.

 

» Alberts, Andrew (2014)
» Baier, Julia (2014)
» Biermann, Holger (2014)
» Bürgin, Jürgen (2015)
» Bürkle, Stefanie (2015)
» Caliari, Michele (2014)
» Graichen, Thomas (2014)
» Hillig, Thomas (2015)
» Hornback, David (2014)
» Kirchhoff, Thorsten (2014)
» Kirchner, André (2014)
» Lehr, Markus (2015)
» Machalowski, Frank (2015)
» Meisse, Maximilian (2015)
» Muhs, Andreas (2014)
» Ouwerkerk, Eric-Jan (2014)
» Profitlich, Florian (2015)
» Reister, Christian (2014)
» Rohde, Michael H. (2014)
» Rubbert, Jörg (2015)
» Schirrmeister, Frank (2014)
» Schmiedekind, Jörg (2015)
» Scholten, Oliver S. (2015)
» Sewcz, Hans Martin (2015)
» Silberbach, Frank (2014)
» Sinha, Silvia (2014)
» Steinkopf, Stephanie (2014)
» van den Meydenberg, Marga (2014)
» Vering, Henrik (2015)
» Wartmann, Volker (2014)
» Wegerhoff, York (2015)
» Weider, Arnd (2014)
Arnd Weider

» Bild vergrössern    1/12
 

ID109001
TitelAisthesis #1
Datierung2011
Auflage15 + 2 AP
KunstformFotografie
TechnikPigment-Print auf Barytpapier
Bildmass (cm)58 x 40

» Bild vergrössern    2/12
 

ID109002
TitelAisthesis #2
Datierung2011
Auflage15 + 2 AP
KunstformFotografie
TechnikPigment-Print auf Barytpapier
Bildmass (cm)58 x 40

» Bild vergrössern    3/12
 

ID109003
TitelAisthesis #3
Datierung2011
Auflage15 + 2 AP
KunstformFotografie
TechnikPigment-Print auf Barytpapier
Bildmass (cm)58 x 40

» Bild vergrössern    4/12
 

ID109004
TitelAisthesis #4
Datierung2011
Auflage15 + 2 AP
KunstformFotografie
TechnikPigment-Print auf Barytpapier
Bildmass (cm)58 x 40

» Bild vergrössern    5/12
 

ID109005
TitelAisthesis #5
Datierung2012
Auflage15 + 2 AP
KunstformFotografie
TechnikPigment-Print auf Barytpapier
Bildmass (cm)58 x 40

» Bild vergrössern    6/12
 

ID109006
TitelAisthesis #6
Datierung2014
Auflage15 + 2 AP
KunstformFotografie
TechnikPigment-Print auf Barytpapier
Bildmass (cm)58 x 40

» Bild vergrössern    7/12
 

ID109007
TitelAisthesis #7
Datierung2013
Auflage15 + 2 AP
KunstformFotografie
TechnikPigment-Print auf Barytpapier
Bildmass (cm)58 x 40

» Bild vergrössern    8/12
 

ID109008
TitelAisthesis #8
Datierung2013
Auflage15 + 2 AP
KunstformFotografie
TechnikPigment-Print auf Barytpapier
Bildmass (cm)58 x 40

» Bild vergrössern    9/12
 

ID109009
TitelAisthesis #9
Datierung2014
Auflage15 + 2 AP
KunstformFotografie
TechnikPigment-Print auf Barytpapier
Bildmass (cm)58 x 40

» Bild vergrössern    10/12
 

ID109010
TitelAisthesis #10
Datierung2014
Auflage15 + 2 AP
KunstformFotografie
TechnikPigment-Print auf Barytpapier
Bildmass (cm)58 x 40

» Bild vergrössern    11/12
 

ID109011
TitelAisthesis #11
Datierung2014
Auflage15 + 2 AP
KunstformFotografie
TechnikPigment-Print auf Barytpapier
Bildmass (cm)58 x 40

» Bild vergrössern    12/12
 

ID109012
TitelAisthesis #12
Datierung2014
Auflage15 + 2 AP
KunstformFotografie
TechnikPigment-Print auf Barytpapier
Bildmass (cm)58 x 40
PROJEKTBESCHREIBUNG

ARND WEIDER

AISTHESIS

Bei meiner Arbeit Aisthesis handelt es sich um den Versuch, eine Ganzheitlichkeit der Wahrnehmung meiner Wirklichkeit mitttels Fotografie herzustellen.

Wir werden über Medien zu jeder Zeit mit schlechten Nachrichten über Kriege, Artensterben, Klimaerwärmung, Überbevölkerung, Naturzerstörung, Wirtschaftskrisen, gegenwärtigen und kommenden Krisen konfrontiert. In einer Zeit der Radikalisierung und Separierung der Gesellschaft und unserer Lebensräume, des inneren Rückzuges des Einzelnen, mit einem öffentlich vermittelten Zukunftsbild, das prognostisch überwiegend fatal ist, habe ich eine intuitive Sichtweise gesucht, um die latenten, subtilen Gefühle der Unruhe, der unterschwelligen Ängste und die damit verbundene Einsamkeit darzustellen. Das Leben und unsere Lebensräume werden in zunehmenden Maße nach Effizienzkriterien bewertet und nicht nach Lebensqualität.

Ich hoffe, dass mit der Wahrnehmung des heutigen Zustandes eine neue Einstellung zum Leben resultiert, die zu einem neuen Gleichgewicht des Lebens führen kann.

Fotografieren ist für mich ein kontemplativer Moment, ein Verschmelzen äußerer und innerer Wahrnehmung. »Wir leben nicht in einem homogenen leeren Raum, sondern in einem Raum, der mit Qualitäten aufgeladen ist, der vielleicht auch von Phantasmen bevölkert ist. Der Raum unserer ersten Wahrnehmung, der Raum unserer Träume, der Raum unserer Leidenschaften - sie enthalten in sich gleichsam innere Qualitäten …«.

Für diese Serie habe ich Bilder ausgewählt, die durch eine ausgeprägt intuitive Herangehensweise entstanden sind. Aisthesis meint eine Wahrnehmung, die sich nicht nur auf das sinnliche Erfassen beschränkt, sondern auch das innere Empfinden einschließt. Ich benutze Fotografie als Möglichkeit, dass »Optisch-Unbewusste« sichtbar zu machen und fernab des Rationalen, Objektivierbaren, in der »physikfreien Zone« das Surreale / Mystische des in der Zeit eingefrorenen Momentes zu zeigen.

Bei den Fotografien handelt es sich um analoge Großformatfotografien, die im Zeitraum 2011-2014 in Berlin entstanden sind. Die Prints sind Pigmentprints oder Ausbelichtungen in den Größen 40cm x 58cm, bzw. 100cm x 80cm.

info@arndweider.de
www.arndweider.de